Kinderzahnarzt in Merseburg

Frau Dr. Günter Ihr Kinderzahnarzt in Merseburg informiert: Die Kinder- und Jugendzahnheilkunde prägt die Zahngesundheit Ihres Kindes für das gesamte spätere Leben. Fehler und Versäumnisse im Kindes- und Jugendalter können lebenslange Auswirkungen haben. Daher nehmen wir uns in unserer Zahnarztpraxis für die kleinen Patienten besonders viel Zeit. Als erfahrener Kinderzahnarzt mit Sitz in Merseburg führen wir Ihr Kind schrittweise an die Zahnarztbehandlung und die zahnärztliche Umgebung heran und schaffen ein positives Vertrauensverhältnis zwischen Ihrem Kind, der Zahnärztin und unseren Mitarbeiterinnen.

Kinderzahnarzt in Merseburg: Vorbeugen ist besser als heilen

Der Kinderzahnarzt sollte vor allem zur Vorsorgeuntersuchung besucht werden. Zahnschäden und Zahnschmerzen bei Kindern können oft durch simple tägliche Zahnhygiene und Verhaltensweisen vermieden werden. Hier einige wichtige Tipps:

  • putzen Sie von Anfang an (ab dem 1. Milchzahn) die Zähne Ihres Kindes
  • benutzen Sie eine extra weiche Babyzahnbürste mit fluoridhaltiger Kinderzahnpasta
  • vermeiden Sie das Ablutschen des Nuckels oder des Kinderlöffels oder ähnliches, um die Übertragung kariesfördernder Bakterien in die Mundhöhle des Kindes zu verhindern
  • lassen Sie Ihr Kind nicht am Daumen lutschen
  • gewöhnen Sie das Nuckeln bis zum 3. Lebensjahr ab
  • achten Sie auf eine möglichst zuckerfreie Ernährung (besonders bei Süßigkeiten, Kindertees, Fruchtsäften)
  • bieten Sie kaufeste Nahrung an (auch Obst und Gemüse)

Wir empfehlen Ihnen einen ersten Besuch mit Ihrem Kind bei unserem Kinderzahnarzt in Merseburg ab dem 6. Monat. Wenn Sie in regelmäßigen Abständen Routineuntersuchungen beim Kinderzahnarzt vornehmen lassen, bieten Sie Ihrem Sprössling umfassenden Zahnschutz und eine sichere gesundheitliche Basis für die Zukunft. Für weitere Tipps rund um Kinder- und Jugendzahnheilkunde kontaktieren Sie uns in unserer Zahnarztpraxis oder kommen Sie direkt zu einer Zahnvorsorgeuntersuchung vorbei.

Zahnpflege in der Schwangerschaft: Tipps von Ihrem Kinderzahnarzt in Merseburg

Für die Entwicklung der Zähne Ihres Kindes ist Zahnpflege in der Schwangerschaft ebenfalls wichtig. Denn Entzündungen an der Mundschleimhaut (Gingivitis) oder sogar am Kieferknochen (Parodontitis) können in schweren Fällen zu Frühgeburten und Untergewicht bei Neugeburten führen. Unser Kinderzahnarzt in Merseburg empfiehlt folgende Zahnpflege während der Schwangerschaft:

  • gehen Sie im 4. und 8. Schwangerschaftsmonat zur Kontrolluntersuchung
  • verwenden Sie fluoridhaltige Mundspüllösungen ohne Alkohol
  • 2 x täglich Zähneputzen mit fluoridhaltiger Zahnpasta und Verwendung von Interdentalbürste oder Zahnseide
  • vermeiden Sie viel Zucker
  • achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung mit Vollkorn- und Milchprodukten, viel Obst und Gemüse

Als erfahrener Kinderzahnarzt in Merseburg beantworten wir gerne all Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch. Vereinbaren Sie einen ersten Termin zum Kennenlernen mit unserem Team.

Unsere Öffnungszeiten

Montag
07:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr

Dienstag
07:30 – 12:00 Uhr

Mittwoch
07:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag
07:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr

Freitag
07:30 – 12:00 Uhr

König-Heinrich-Straße 18
06217 Merseburg

Tel.: +49 (0) 3461 20 32 68
Fax: +49 (0) 3461 289 24 92