Zahnschiene zur Bisskorrektur

Haben Sie einen „falschen Biss"? Wir fertigen für Sie folgende Zahnschienen an:

  • Okklusionsschienen / Knirscherschienen
  • Schnarcherschienen
  • Sportschienen zum Schutz der Zähne
     

Wussten Sie, dass Kopfschmerzen, Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen durch den „falschen Biss“ verursacht werden können? Leiden Sie an Spannungsschmerzen im Kiefer- und Gesichtsbereich, Ohrengeräuschen, Schlafstörungen, oder Zähneknirschen? Oft ist die Ursache ein falscher Biss: wenn Ober- und Unterkiefer nicht die richtige, ideale Position zueinander finden. Betroffene Menschen haben meist Funktionsstörungen des Kauorgans (Cranio-Mandibuläre Dysfunktion). Eine Therapie mit einer Zahnschiene kann hier Abhilfe schaffen.

Fertigung einer individuell angepassten Zahnschiene

Mithilfe einer instrumentellen Vermessung (beispielsweise mit dem DIR-System) kann bei Ihnen der richtige Biss eingestellt werden. Anschließend wird eine Okklusionsschienen / Zahnschiene aus transparentem, hartem Kunststoff hergestellt, welche die zentrische Unterkieferlage (Soll-Position) wieder repositioniert. Bei der Therapie mit einer Zahnschiene arbeiten wir mit Spezialisten verschiedener Fachrichtungen, wie Kieferorthopädie, Orthopädie, HNO und Physiotherapie, zusammen. Funktionsanalytische Leistungen (instrumentelle Vermessungen für eine Zahnschiene) werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet beziehungsweise bezuschusst. Sie sind aber wichtig, sehr oft notwendig und erschwinglich für die individuelle Gesundheit.

Elastische Zahnschienen für Sportaktivitäten

Bei bestimmten Sportarten treten vermehrt Verletzungen an Zähnen und Kiefer auf. Egal, ob Sie professionell oder im Verein tätig sind: Durch das Tragen individuell angepasster Zahnschienen schützen Sie Ihre Zähne. Die glatten Oberflächen garantieren einen hohen Tragekomfort, bei der die Mund- und Nasenatmung nicht beeinträchtigt wird. Die elastischen Schienen unterstützen zudem die Kommunikation mit der Mannschaft.

Zahnschienen gegen Schlafstörungen

Schlafstörungen können durch sogenannte „Habits", zum Beispiel Zähneknirschen (Bruxismus) oder Zähnepressen, verursacht werden. Durch starken Kaudruck auf die Zähne können zum einen Abnutzungen (Abrasionen) des Zahnschmelzes an Front- und Seitenzähnen entstehen, die mit unangenehmen Kälteempfindlichkeiten der Zähne verbunden sind. Zum anderen kann Zähneknirschen zu Verspannungen und Verhärtungen der Kau- und Nackenmuskulatur führen und die Beweglichkeit des Unterkiefers einschränken. Eine professionelle Anfertigung und Therapie mit einer Zahnschiene sorgen für einen ruhigen, entspannten und gesunden Schlaf.

Die Zahnarztpraxis Dr. Günter berät Sie gerne, ob eine Zahnschiene Ihr individuelles Beschwerdebild lindern kann und begleitet Sie gegebenenfalls während der Therapie.

Unsere Öffnungszeiten

Montag
07:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr

Dienstag
07:30 – 12:00 Uhr

Mittwoch
07:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag
07:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr

Freitag
07:30 – 12:00 Uhr

König-Heinrich-Straße 18
06217 Merseburg

Tel.: +49 (0) 3461 20 32 68
Fax: +49 (0) 3461 289 24 92